_dsc1422-2

Sie haben Interesse an einem Kurs der keinen Termin hat. Kein Problem – melden Sie sich ganz unverbindlich bei mir und ich kontaktiere Sie, sobald ein Termin feststeht.

Referenzen: Ich habe schon verschiedene Workshops abgehalten z.B. beim Fotoclub der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW), bei dem Arbeitgeber Verband Chemie, VHS und für die Bildagentur Fotolia in Berlin.

Was ist ein Workshop und was ein Modelsharing?

Ein Workshop sollte nicht mit einem Modelsharing verwechselt werden. In einem Workshop geht es um Wissen und Können welches weiter gegeben wird. Es gibt einen Theorie- und Praxisteil. Sie lernen warum etwas so gemacht wird, und können dies auch nachher im Alltag umsetzen.

Bei einem Modelsharing steht im Vordergrund gute Bilder mitzunehmen. Mehrere Fotografen teilen sich Models und Aufnahmesets. Wissen wird dabei nicht vermittelt. Der Umgang mit Licht-, Kamera- und Aufnahmetechniken wird vorausgesetzt.

Warum können Sie gute Workshops bei mir erwarten?

Ich verfüge über fundiertes Basiswissen als staatl. gepr. physikalisch-technischer Assistent und Werbefotograf, war 10 Jahre als Verkäufer im Fotoeinzelhandel, davon die meiste Zeit als Studioleiter des Portraitstudios, tätig und bin seit über 15 Jahren im Bereich Werbung, Portrait, Event und AV selbständig.

Mein Studio möchte ich gerne nutzen um anderen zu zeigen wie man bessere und schönere Bilder machen kann.

Workshops für Veranstalter

Sie möchten gerne, dass ich bei Ihnen einen Workshop durchführe oder in meinem Studio mit mir als Referent einen Workshop veranstalten? Gerne. Dabei spielt es keine Rolle ob sie ein Fotoclub oder eine Firma sind.

Beleuchtung
Technik
Gestaltung
Portraitfotografie
Produktfotografie
Blitzen
Bildbesprechungen
Anfänger / Fortgeschrittene….

Workshops werden individuell zusammengestellt – nach Ihren Wünschen und Kenntnissen. Ganz individuell. Vom nur Referieren bis hin zur kompletten Planung des Workshops. Wie Sie es wünschen.

Gerne mache ich Ihnen ein Angebot.